Wandelnde Wurstdosen

Beitrag der HBS zum Johannismarktumzug

Die HBS gestaltete einen Wagen zum Teilaspekt Fürth mit dem Thema "Odenwälder Dosenwurst" . Schülerinnen und Schüler eines Wahlpflicht-Kurses Jg. 8 hatten sich das Thema einfallen lassen und sie stellten auch die Dosen auf dem Wagen und der Fußgruppe her.
Neben einer "Riesen-Wustdose" stellten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 Touristen in einem Gartenlokal dar.
In der Fußgruppe folgten weitere Touristen und zahlreiche Bedienungen dem Mottowagen. Ein besonderer Blickfang waren die "wandelnden Wurstdosen".
Die Gemeinde Fürth bedankte sich bei den Schülerinnen und Schülern und auch deren Eltern für den Einsatz zum Umzug. Die Schulleitung schließt sich diesem Dank natürlich in besonderer Weise an.